Elta 6698RB Kullanım kılavuzu

Marka
Elta
Kategori
radyolar
Model
6698RB
Tip
Kullanım kılavuzu
00-4518 Cover 12/1/06 5:38 PM Page 1
6698RB
Design Radio mit CD/MP3/WMA-
Player und USB-Anschluss
Design Radio met CD/MP3/WMA-
Speler en USB Poort
Nowoczesne radio z odtwarzaczem
CD/MP3/WMA oraz portem USB
Rádio de Design com Leitor de
CD/MP3/WMA e Porta USB
Radio de diseño con reproductor
CD/ MP3/ WMA y puerto USB
Radio con lettore
CD/MP3/WMA e porta USB
Formatervezett rádió CD/ MP3/WMA
lejátszóval és USB porttal
Radio design avec lecteur
CD/MP3/WMA et port USB
Design Radio with CD/ MP3/WMA
Player and USB Port
CD/ MP3/WMA çalarlı USB portlu
Şık tasarımlı Radyo
Radio Design, cu CD/MP3/WMA
Player şi port USB
Designové rádio s přehrávačem disků
CD/MP3/WMA a portem USB
Радио със CD/MP-3/WMA плеър,
вход за USB и оригинален дизайн
BG
Радиоприемник «Design» с CD/ MP3
/WMA-плеером и USB портом
RU
2.
MODELL: 6698RB
Design Radio mit CD/MP3/WMA-Player und USB-Anschluss
SICHERHEITSHINWEISE
Das Ausrufungszeichen
imgleichseitiges Dreieck
weist auf wichtige
Bedienungs- und
Wartungsanleitungen hin.
Der Blitz im gleichseitigen
Dreieck weist auf gefährliche
Hochspannung im Gerät hin,
die zu Stromschlag führen
kann.
Achtung bei Kleinteilen und Batterien, bitte nicht Verschlucken, dies kann zu ernsthaften
Schädigungen oder Ersticken führen. Achten Sie insbesondere bei Kindern darauf, dass
Kleinteile und Batterien außerhalb deren Reichweite sind.
Wichtige Hinweise zum Gehörschutz
Vorsicht:
Ihr Gehör liegt Ihnen und auch uns am Herzen.
Deshalb seien Sie bitte vorsichtig beim Gebrauch dieses Gerätes.
Wir empfehlen: Vermeiden Sie hohe Lautstärken.
Sollte das Gerät von Kindern verwendet werden, achten Sie darauf, dass das Gerät nicht zu laut
eingestellt wird.
Achtung!
Zu hohe Lautstärken können bei Kindern irreparable Schäden hervorrufen.
Lassen Sie NIEMALS Personen, und insbesondere keine Kinder, Gegenstände in Löcher,
Schächte oder andere Öffnungen des Gehäuses stecken; dies könnte zu einem tödlichen
elektrischen Schlag führen. Das Gerätegehäuse, darf nur von ausgebildetem Fachpersonal
geöffnet werden.
Bitte verwenden Sie das Gerät nur seiner vorhergesehenen Bestimmung entsprechend. Das
Gerät ist ausschließlich für den Einsatz in Wohn- und Geschäftsbereichen bestimmt.
Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auch für eine spätere Verwendung sorgfältig auf.
Hinweise zum Umweltschutz
Dieses Produkt darf am Ende seiner Lebensdauer nicht über den normalen Haushaltsabfall
entsorgt werden, sondern muss an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und
elektronischen Geräten abgegeben werden. Das Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanlei
-
tung oder der Verpackung weist darauf hin.
Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wiederverwertbar. Mit der Wiederverwendung,
der stofflichen Verwertung oder anderen Formen der Verwertung von Altgeräten leisten Sie einen
wichtigen Beitrag zum Schutze unserer Umwelt.
Bitte erfragen Sie bei der Gemeindeverwaltung die zuständige Entsorgungsstelle.
WEITERE INFORMATIONEN
VORSICHT
STROMSCHLAGGEFAHR
NICHT ÖFFNEN
VORSICHT: ZUR VERMEIDUNG VON
STROMSCHLAG GERÄTEGEHÄUSE
NICHT ÖFFNEN. ES BEFINDEN SICH
KEINE VOM VERBRAUCHER
WARTBAREN TEILE IM INNERN DES
GERÄTS. REPARATUR UND
WARTUNG NUR DURCH
FACHPERSONAL.
3.
Behindern Sie nicht die Belüftung des Gerätes, wie etwa mit Vorhängen, Zeitungen, Decken oder
mit Möbelstücken, die Belüftungsschlitze müssen immer frei sein. Überhitzung kann Schäden
verursachen und die Lebensdauer des Gerätes verkürzen.
Hitze und Wärme
Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonnenstrahlung aus. Achten Sie darauf, dass das Gerät
keinen direkten Wärmequellen wie Heizung oder offenem Feuer ausgesetzt ist. Achten Sie darauf,
dass die Lüftungsschlitze des Gerätes nicht verdeckt sind.
Feuchtigkeit und Reinigung
Dieses Produkt ist nicht wasserfest! Tauchen Sie den Player nicht in Wasser ein und lassen ihn
auch nicht mit Wasser in Berührung kommen. In den Player eindringendes Wasser kann ernsthafte
Schäden verursachen.
Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Alkohol, Ammoniak, Benzen oder Schleifmittel
enthalten, da diese den Player beschädigen können. Verwenden Sie zum Reinigen ein weiches,
feuchtes Tuch.
Batterien fachgerecht entsorgen
Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Batterien müssen bei einer Sammelstelle für
Altbatterien abgegeben werden. Werfen Sie Batterien niemals in Feuer.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
1. ALLE ANWEISUNGEN LESEN - Vor Betrieb des Geräts sollten Sie alle Sicherheits- und
Bedienungsanleitungen lesen.
2. ANWEISUNGEN AUFBEWAHREN - Die Sicherheits- und Bedienungsanleitungen sollten für zukünftigen
Bezug aufbewahrt werden.
3. WARNUNGEN BEACHTEN - Die Warnungen auf dem Gerät und in der Bedienungsanleitung sollten
beachtet werden.
4. ANWEISUNGEN BEFOLGEN - Alle Bedienungs- und Verwendungsanweisungen sollten befolgt werden.
5. WASSER UND FEUCHTIGKEIT - Dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser verwenden, z.B. in der
Nähe einer Badewanne, eines Waschbeckens, einer Küchenspüle, eines Waschzubers, in einem nassen
Keller, in der Nähe eines Schwimmbeckens usw.
6. BELÜFTUNG - Schlitze und Öffnungen im Gehäuse dienen der Ventilation. Sie sind für zuverlässigen
Betrieb des Gerätes und Schutz vor Überhitzung erforderlich und dürfen nicht blockiert oder abgedeckt
werden. Die Öffnungen sollten niemals dadurch blockiert werden, dass das Gerät auf ein Bett, ein Sofa,
einen Teppich oder eine ähnliche Oberfläche gestellt wird. Das Gerät sollte nur dann in Einbauinstallierung
wie in einem Bücherschrank oder einem Regal verwendet werden, wenn angemessene Ventilation
vorgesehen ist bzw. die Anweisungen des Herstellers befolgt worden sind.
7. WÄRME - Das Gerät sollte fern von Wärmequellen wie Radiatoren, Heizkörpern, Öfen und anderen
wärmeerzeugenden Geräten (einschließlich Verstärkern) aufgestellt werden.
8. STROMVERSORGUNG - Dieses Gerät sollte nur mit der auf dem Typenschild angegebenen
Stromversorgungsart betrieben werden. Wenn Sie nicht sicher sind, was für eine Stromversorgung Sie
haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler oder Ihr Elektrizitätswerk. Beziehen Sie sich für
Batteriebetrieb oder andere Stromquellen bitte auf die Bedienungsanleitung.
9. NETZKABELSCHUTZ - Netzkabel sollten so verlegt werden, dass möglichst nicht darauf getreten wird
und dass sie nicht eingeklemmt werden, mit besonderer Beachtung der Kabel an Steckern,
Verlängerungskabeln und dem Austritt des Kabels aus dem Gerät.
10. NICHTBENUTZUNG – Ziehen Sie bei längerer Nichtbenutzung Netzstecker und Antennenkabel ab.
11. EINDRINGEN VON FREMDKÖRPERN UND FLÜSSIGKEITEN -
Niemals Objekte irgendwelcher Art
durch die Öffnungen in das Gerät schieben, da diese unter hoher Spannung stehende Teile berühren oder
kurzschließen können, wodurch es zu Feuer oder Stromschlag kommen kann. Niemals Flüssigkeiten
irgendwelcher Art auf dem Gerät verschütten.
12. BESCHÄDIGUNG, DIE EINE WARTUNG ERFORDERT -
Ziehen Sie stets den Netzstecker und wenden
sich an einen autorisierten Kundendienst, wenn:
4.
DIESER CD-PLAYER IST EIN KLASSE 1 LASERPRODUKT UND BENUTZT SICHTBARE/UNSICHTBARE
LASERSTRAHLEN, DIE ZU GEFÄHRLICHER STRAHLENBELASTUNG FÜHREN KÖNNEN. BITTE
BETREIBEN SIE DEN CD-PLAYER ENTSPRECHEND DER BEDIENUNGSANLEITUNG.
UNSICHTBARE LASERSTRAHLUNG TRITT AUS, WENN DER DECKEL GEÖFFNET UND WENN DIE
SICHERHEITSVERRIEGELUNG ÜBERBRÜCKT IST. NICHT DEM STRAHL AUSSETZEN!
LASERLINSE NICHT BERÜHREN
STEUERUNGEN ODER EINSTELLUNGEN ANDERS ALS IN DIESER BEDIENUNGSANLEITUNG
BESCHRIEBEN KÖNNEN ZUR FREISETZUNG GEFÄHRLICHER STRAHLUNG FÜHREN.
ZUR VERMEIDUNG VON FEUER, STROMSCHLAG UND STÖRUNGEN NUR EMPFOHLENES ZUBEHÖR
VERWENDEN UND GERÄT WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSSETZEN.
Einstellen einer sicheren Lautstärke
• Beim ständigen Hören lauter Musik gewöhnt sich Ihr Gehör daran und lässt die Lautstärke geringer
erscheinen.
• Was normal erscheint, kann schon lange zu laut und gesundheitsschädlich sein.
• Stellen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die Lautstärke niedrig ein.
• Erhöhen Sie die Lautstärke langsam.
• Die Hörschäden können weitreichend und nicht heilbar sein.
• Wenden Sie sich bei Hörproblemen bitte unverzüglich an Ihren Hausarzt.
Weitere Hinweise zum Gerät
• Bei längerer Benutzung erwärmt sich das Gerät, das ist völlig normal.
• Schließen Sie immer die CD-Klappe, damit das CD-Laufwerk staubfrei bleibt. Zum Reinigen wischen Sie
das Fach des CD-Laufwerks mit einem weichen, trocknen Tuch aus.
• Die mechanischen Teile des Geräts enthalten selbstschmierende Lager und dürfen nicht geölt oder
geschmiert werden.
• Nehmen Sie das Gerät nur in einem gemäßigten Klima in Betrieb.
• Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet.
a. das Netzkabel oder der Stecker beschädigt ist;
b. Flüssigkeit oder Fremdkörper in das Gerät eingedrungen sind;
c. das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt war;
d. das Gerät nicht wie gewöhnlich funktioniert. Stellen Sie nur jene Steuerungen ein, die in der
Bedienungsanleitung beschrieben sind;
e. das Gerät fallen gelassen oder beschädigt wurde;
f. das Gerät Leistungskraft verloren hat.
13. WARTUNG – Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst zu warten, da Sie sich durch Öffnen bzw. Entfernen
von Abdeckungen hohen Spannungen und sonstigen Gefahren aussetzen können. Wenden Sie sich mit
Wartung und Reparaturen stets an einen autorisierten Kundendienst.
14. REINIGUNG – Ziehen Sie vor dem Reinigen den Netzstecker. Benutzen Sie keine flüssigen oder
Sprühreiniger, sondern nur ein feuchtes Tuch. Folgen Sie den Reinigungshinweisen in der
Bedienungsanleitung.
15. GEWITTER – Ziehen Sie während eines Gewitters und bei längerer Nichtbenutzung Netzstecker und
Antennenkabel als zusätzlichen Schutz gegen Überspannung ab.
16. SICHERHEITSÜBERPRÜFUNG – Verlangen Sie nach einer Wartung stets eine Sicherheitsüberprüfung
durch den Kundendienst.
17. ÜBERLASTUNG – Überlasten Sie Steckdosen und Verlängerungskabel nicht, das kann zu Feuer und
Stromschlag führen.
18. ELEKTROSTATISCHE ENTLADUNG – Wenn ein Fehler angezeigt wird oder eine Fehlfunktion besteht,
das Netzkabel rausziehen und alle Batterien entfernen. Danach das Netzkabel wieder anschließen.
ACHTUNG
5.
Kondensation
Beim Umsetzen des Geräts von einer kalten in eine warme Umgebung kann es zu Kondensationsbildung
kommen. In diesem Fall sind Fehlfunktionen nicht auszuschließen.
Schalten Sie das Gerät ein, benutzen es jedoch für etwa 1 Stunde nicht, bis es ausgetrocknet ist.
Schützen Sie das Gerät vor Regen und Feuchtigkeit, Sand, Staub und extremer Hitze (beispielsweise im
Sommer im geparkten Fahrzeug) und vor direkter Sonneneinstrahlung.
Umsetzen des Geräts
• Entfernen Sie vor einem Transport des Geräts die CD.
• Es empfiehlt sich auch bei Nichtbenutzung des Geräts die CD zu entfernen und das Gerät auszuschalten.
Aufstellort des Gerätes
• Vermeiden Sie Vibrationen, Stöße oder geneigte Oberflächen, hierdurch können Komponenten erheblich
beschädigt werden.
• Keine schweren Gegenstände auf das Gerät stellen.
• Das Gerät niemals auf Verstärker oder andere Geräte stellen, die heiß werden können.
Auspacken:
• Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus der Verpackung und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialen.
• Heben Sie die Verpackung zur weiteren Verwendung auf, falls Sie das Gerät zum Kundendienst einschicken
müssen.
• Falls Sie die Verpackung entsorgen wollen, halten Sie sich bitte an die Entsorgungsvorschriften.
• Entfernen Sie vorsichtig die Schutzkarte im CD-Laufwerk.
Spannungsversorgung
Wenn möglich benutzen Sie die Netzspannungsversorgung, um die Batterielebensdauer zu erhöhen. Ziehen
Sie den Netzstecker vor dem Einsetzen der Batterien.
Batterien (nicht mitgeliefert)
Öffnen Sie das Batteriefach und setzen 6 Batterien Typ LR-14, UM-2 oder C (vorzugsweise Alkali-Batterien)
ein. Bitte beachten Sie die richtige Polarität, die mit + und - Symbolen im Batteriefach angezeigt wird.
Wollen Sie das Gerät mit Batterien betreiben, so muss der kleine Neztstecker auf der Geräterückseite
herausgezogen werden.
Beim Anschluss an dieser Buchse wird automatisch auf Netzbetrieb umgestellt.
Hinweise zu den Batterien
- Folgen Sie den Sicherheits- und Benutzungshinweisen des Batterieherstellers.
- Bewahren Sie Batterien kindersicher und sicher vor Haustieren auf.
- Werfen Sie Batterien nicht ins Feuer. Setzen Sie Batterien weder Hitze noch Feuer aus.
- Entsorgung von Batterien: Entsorgen Sie erschöpfte Batterien entsprechend der örtlichen Gesetze und
Verordnungen. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Ihrer Entsorgungsbehörde in Verbindung.
- Vermischen Sie nicht alte mit neuen Batterien.
- Vermischen Sie keine unterschiedlichen Batterietypen: z.B. Alkali mit Zink-Kohle. Verwenden Sie nur
Batterien gleichen Typs.
- Entfernen Sie die Batterien, wenn das Gerät längere Zeit nicht benutzt wird.
Netzbetrieb
- Schließen Sie das Netzkabel an einer AC230V~50Hz Steckdose an.
- Dieses Gerät darf nur mit der auf dem Typenschild angegebenen Stromversorgungsart betrieben werden.
- Stecken Sie den kleineren Stecker des Netzkabels in die AC~ Buchse auf der Rückseite des Geräts.
Vergewissern Sie sich, dass der Stecker vollständig eingesteckt wurde.
6.
Tastenbelegung und Funktionen
Draufsicht
1. VOLUME MIN/MAX Lautstärke
2. Bandumschalter AM/FM
Umschalten des Radios zwischen UKW und
Mittelwelle
3. Funktionsumschalter MP3/USB/RADIO/OFF
Umschalten zwischen Audio-CD/MP3-CD,
USB, Radiobetrieb und Ausschalten des
Geräts
4. STOP
Wiedergabe beenden
5. REPEAT
Umschalten der Wiederholungsmodi
6. SKIP-
Zurück zum vorherigen Track und schneller
Rücklauf
7. -10
Rücksprung um 10 Tracks/Dateien
8. LCD Display
9. +10
Vorwärtssprung um 10 Tracks/Dateien
10. SKIP+
Weiter zum nächsten Track und schneller
Vorlauf
11. PLAY/PAUSE
Wiedergabe und Pause
12. PROGRAM
Programmierung der Reihenfolge der
Wiedergabe
13. Radio Frequenzanzeige
14. TUNING Senderwahl
15. Teleskopantenne
16. Klappe CD-Laufwerk
17. AC~ Buchse Netzanschluss
(Geräterückseite)
18. Lautsprecher
19. Kopfhörerbuchse
20. Batteriefach (Geräteunterseite)
21. USB Port
22. Handgriff
23. POWER Kontrollanzeige
Vorderansicht
7.
Allgemeine Bedienungshinweise
Ein- und Ausschalten
Um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden, stellen Sie stets den Funktionsumschalter bei Nichtbenut
-
zung auf OFF. Bei eingeschaltetem Gerät leuchtet die POWER Kontrollanzeige rot.
1. Wählen Sie die Betriebsart mit dem Funktionsumschalter aus: RADIO, MP3/USB oder OFF.
2. Mit VOLUME MIN/MAX stellen Sie die Lautstärke ein.
3. Stellen Sie den Funktionsumschalter zum Ausschalten des Geräts auf OFF.
Vorn auf dem Gerät finden Sie die Kopfhörerbuchse für privaten Musikgenuss (Kopfhörer nicht
mitgeliefert). Schließen Sie Kopfhörer mit einem 3,5 mm Klinkenstecker an. Beim Anschluss der Kopfhörer
schalten sich die Lautsprecher des Geräts automatisch stumm.
Radio
Tipps für besseren Empfang
UKW (FM): Ziehen Sie die Teleskopantenne voll aus. Wenn das Empfangssignal zu stark ist (z.B. in der
Nähe eines Senders), verkürzen Sie die Länge der Teleskopantenne.
Mittelwelle (AM): Die MW-Antenne ist eingebaut, bei schwachem Empfang richten Sie das Gerät bitte neu
aus.
Radioempfang
1. Stellen Sie den Funktionsumschalter auf RADIO.
2. Wählen Sie mit dem Bandwahlschalter den Frequenzbereich aus: FM (UKW) oder AM (Mittelwelle).
3. Stellen Sie mit dem TUNING Drehknopf den gewünschten Sender ein.
4. Mit VOLUME MIN/MAX stellen Sie die Lautstärke ein.
5. Zum Ausschalten des Geräts schieben Sie den Funktionsumschalter wieder auf OFF.
Audio-CD und MP3-CD Wiedergabe
Der CD-Player kann nur Audio-CD’s und MP3-CD’s abspielen. Versuchen Sie nicht, Daten-CD’s oder
VCD/DVD Discs abzuspielen.
1. Schieben Sie den Funktionsumschalter auf MP3/USB. Das Display zeigt für kurze
Zeit „- - -“ an, danach 000.
2. Öffnen Sie das CD-Laufwerk manuell mit der Griffmulde, OP wird angezeigt.
3. Legen Sie eine Disc mit dem Aufdruck nach oben ein und schließen die Klappe des CD-Laufwerks wieder
manuell. Zunächst wird wiederum „- - -“ angezeigt, danach die Gesamtzahl der Tracks auf der Disc sowie
CD. Danach schaltet die Anzeige zu 001 und CD um und die Wiedergabe beginnt automatisch. Die
jeweilge Tracknummer wird im Display angezeigt.
4. Sollte die Wiedergabe nicht automatisch beginnen (discabhängig), so drücken Sie bitte PLAY/PAUSE und
starten die Wiedergabe des ersten Tracks manuell.
5. Mit PLAY/PAUSE unterbrechen Sie die Wiedergabe vorübergehend (Pause), mit erneutem Tastendruck
setzen Sie die Wiedergabe von gleicher Stelle aus fort. Während der Pause blinkt ► im Display.
6. Mit STOP beenden Sie die Wiedergabe, im Display wird wieder die Gesamtzahl der Tracks angezeigt.
Hinweise:
Die Disc-Wiedergabe wird auch beendet, wenn:
a. die Klappe des CD-Laufwerks geöffnet wird;
b. der Funktionsumschalter auf RADIO oder OFF geschoben wird;
c. alle Tracks der Disc abgespielt wurden.
Auswahl eines bestimmten Tracks
Während der Wiedergabe können Sie mit SKIP-, SKIP+, -10 oder +10 zum vorherigen oder nächsten Track
oder jeweils 10 Tracks vorwärts oder zurück springen.
1. Wählen Sie den Track im Wiedergabe-, Stopp- oder Pausemodus mit SKIP-, SKIP+, -10 oder +10 und
starten die Wiedergabe mit PLAY/PAUSE.
2. Mit einem kurzen Tastendruck auf SKIP+ springen Sie zum nächsten Track oder drücken mehrmals auf
die Taste, bis die gewünschte Tracknummer im Display angezeigt wird. Drücken Sie die SKIP+ Taste
während der Wiedergabe des letzten Tracks, so spingen Sie zum ersten Track der Disc.
8.
3. Um einen oder mehrere Tracks zurückzuspringen, drücken Sie ein- oder mehrmals auf SKIP-. Drücken
Sie die SKIP- Taste während der Wiedergabe des ersten Tracks, so spingen Sie zum letzten Track der
Disc.
4. Mit einem kurzen Tastendruck auf +10 springen Sie zehn Tracks weiter. Verbleiben weniger als 10 Tracks
auf der Disc, so springen Sie zum letzten Track. Drücken Sie die +10 Taste während des letzten Tracks,
so spingen Sie zum ersten Track der Disc.
5. Mit einem kurzen Tastendruck auf -10 springen Sie zehn Tracks zurück. Sind Sie innerhalb der ersten 10
Tracks auf der Disc, so springen Sie zum ersten Track. Drücken Sie die -10 Taste während des ersten
Tracks, so spingen Sie zum letzten Track der Disc.
Schneller Vor- und Rücklauf
Halten Sie SKIP+ oder SKIP- zum schnellen Vorlauf oder Rücklauf durch den Track gedrückt, hierbei wird
die Lautstärke automatisch etwas herunter geregelt.
Programmwiedergabe
Sie können bis zu 20 Tracks in beliebiger Reihenfolge programmieren. Ein Track kann auch mehr als einmal
programmiert werden.
1. Drücken Sie vor dem Beginn der Programmierung immer auf STOP und dann auf
PROGRAM. Im Display wird neben CD auch 000 und PROG angezeigt.
2. Wählen Sie den gewünschten Track mit SKIP+, SKIP-, +10 oder -10 aus.
3. Speichern Sie den Track mit einem Tastendruck auf PROGRAM. Im Display wird nun
neben CD und PROG auch P01 angezeigt. Wählen Sie nun den nächsten Track aus.
4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 zum Speichern weiterer Tracks, bis zu einer Höchstzahl von 20
Tracks.
5. Starten Sie die Wiedergabe der programmierten Tracks mit PLAY/PAUSE. Während der
Programmwiedergabe werden die Tracknummer, CD und PROG angezeigt.
6. In der Programmwiedergabe steht Ihnen ebenfalls die Wiederholungsfuktion für das gesamte Programm
zur Verfügung. Sehen Sie Einzelheiten bitte unter Wiederholung
Punkt 4.
Löschen der Programmierung
Die Programmierung kann folgendermaßen gelöscht werden:
1. Öffnen Sie die Klappe des CD-Laufwerks.
2. Schieben Sie den Funktionsumschalters auf RADIO oder OFF.
3. Drücken Sie STOP.
Wiederholung
Ihnen stehen mehrere Wiederholungsmodi zur Verfügung, die mit REPEAT aufgerufen und umgeschaltet
werden.
1. Zur ständigen Wiederholung des aktuellen Tracks drücken Sie während der
Wiedergabe einmal REPEAT. Im Display wird neben der Tracknummer und CD
ebenfalls REP 1 angezeigt.
2. Zur ständigen Wiederholung der gesamten Disc in der aufgezeichneten Reihenfolge
drücken Sie während der Wiedergabe zweimal REPEAT. Im Display wird neben der
Tracknummer und CD ebenfalls ALL REP angezeigt.
3. Zur Rückkehr zur Normalwiedergabe drücken Sie erneut REPEAT, im Display werden
nur noch Tracknummer und CD angezeigt.
4. Die Wiederholung kann auch für die Programmwiedergabe angewandt werden.
Drücken Sie während der Programmwiedergabe einmal REPEAT zur Wiederholung
des gesamten Programms. Im Display wird zusätzlich zur Tracknummer und PROG
auch noch ALL REP angezeigt.
9.
MP3 Wiedergabe von USB-Gerät
Schließen Sie Ihr USB-Gerät (USB Stick, MP3-Player usw.) am USB Port vorn an dem Gerät an. Befindet
sich eine Disc im Laufwerk, so muss diese entfernt werden. Mit STOP schalten Sie zwischen Disc- und
USB-Modus um.
1. Im Display wird nun für einen Moment USB angezeigt, danach während des Lesens „- - -“ und dann die
Anzahl der Dateien. Die Wiedergabe beginnt automatisch.
2. Sollte die Wiedergabe nicht automatisch beginnen, so drücken Sie bitte PLAY/PAUSE und starten die
Wiedergabe der ersten Datei manuell.
3. Mit PLAY/PAUSE unterbrechen Sie die Wiedergabe vorübergehend (Pause), mit erneutem Tastendruck
setzen Sie die Wiedergabe von gleicher Stelle aus fort. Während der Pause blinkt die Dateinummer im
Display.
4. Mit STOP beenden Sie die Wiedergabe, im Display wird wieder die Gesamtzahl der Dateien angezeigt.
Hinweise:
Die USB Wiedergabe wird auch beendet, wenn:
a. die Klappe des CD-Laufwerks geöffnet wird;
b. der Funktionsumschalter auf RADIO oder OFF geschoben wird;
c. alle Dateien des USB-Geräts abgespielt wurden.
Auswahl einer bestimmten Datei
Während der Wiedergabe können Sie mit SKIP-, SKIP+, -10 oder +10 zur vorherigen oder nächsten Datei
oder jeweils 10 Dateien vorwärts oder zurück springen.
1. Wählen Sie die Datei im Wiedergabe-, Stopp- oder Pausemodus mit SKIP-, SKIP+, -10 oder +10 und
starten die Wiedergabe mit PLAY/PAUSE.
2. Mit einem kurzen Tastendruck auf SKIP+ springen Sie zur nächsten Datei oder drücken mehrmals auf die
Taste, bis die gewünschte Dateinummer im Display angezeigt wird. Drücken Sie die SKIP+ Taste während
der Wiedergabe der letzten Datei, so spingen Sie zur ersten Datei auf dem USB-Gerät.
3. Um einen oder mehrere Tracks zurückzuspringen, drücken Sie ein- oder mehrmals auf SKIP-. Drücken
Sie die SKIP- Taste während der Wiedergabe der ersten Datei, so spingen Sie zur letzten Datei auf dem
USB-Gerät.
4. Mit einem kurzen Tastendruck auf +10 springen Sie zehn Dateien weiter. Verbleiben weniger als 10
Dateien auf dem USB-Gerät, so springen Sie zur letzten Datei. Drücken Sie die +10 Taste während der
letzten Datei, so spingen Sie zur ersten Datei auf dem USB-Gerät.
5. Mit einem kurzen Tastendruck auf -10 springen Sie zehn Dateien zurück. Sind Sie innerhalb der ersten 10
Dateien auf dem USB-Gerät, so springen Sie zur ersten Datei. Drücken Sie die -10 Taste während der
ersten Datei, so spingen Sie zur Datei auf dem USB-Gerät.
Schneller Vor- und Rücklauf
In der USB-Wiedergabe haben Sie keinen schnellen Vorlauf oder Rücklauf.
Programmwiedergabe
Sie können bis zu 20 Dateien in beliebiger Reihenfolge programmieren. Eine Datei kann auch
mehr als einmal programmiert werden.
1. Drücken Sie vor dem Beginn der Programmierung immer auf STOP und dann auf PROGRAM. Im Display
wird 000 und PROG angezeigt.
2. Wählen Sie die gewünschte Datei mit SKIP+, SKIP-, +10 oder -10 aus.
3. Speichern Sie die Datei mit einem Tastendruck auf PROGRAM. Im Display werden nun PROG und P01
angezeigt. Wählen Sie nun den nächsten Track aus.
4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 zum Speichern weiterer Dateien, bis zu einer Höchstzahl von 20
Dateien.
5. Starten Sie die Wiedergabe der programmierten Dateien mit PLAY/PAUSE. Während der
Programmwiedergabe werden die Dateinummer und PROG angezeigt.
6. In der Programmwiedergabe steht Ihnen ebenfalls die Wiederholungsfuktion für das gesamte Programm
zur Verfügung. Sehen Sie Einzelheiten bitte unter Wiederholung
Punkt 4.
10.
Löschen der Programmierung
Die Programmierung kann folgendermaßen gelöscht werden:
1. Öffnen Sie die Klappe des CD-Laufwerks.
2. Schieben Sie den Funktionsumschalters auf RADIO oder OFF.
3. Drücken Sie STOP.
Wiederholung
Ihnen stehen mehrere Wiederholungsmodi zur Verfügung, die mit REPEAT aufgerufen und umgeschaltet
werden.
1. Zur ständigen Wiederholung der aktuellen Datei drücken Sie während der Wiedergabe einmal REPEAT.
Im Display wird neben der Dateinummer ebenfalls REP 1 angezeigt.
2. Zur ständigen Wiederholung aller Dateien auf dem USB-Gerät in der aufgezeichneten Reihenfolge
drücken Sie während der Wiedergabe zweimal REPEAT. Im Display wird neben der Tracknummer
ebenfalls ALL REP angezeigt.
3. Zur Rückkehr zur Normalwiedergabe drücken Sie erneut REPEAT, im Display wird nur noch die
Dateinummer angezeigt.
4. Die Wiederholung kann auch für die Programmwiedergabe angewandt werden. Drücken Sie während der
Programmwiedergabe einmal REPEAT zur Wiederholung des gesamten Programms. Im Display wird
zusätzlich zur Dateinummer und PROG auch noch ALL REP angezeigt.
Behandlung und Pflege von Discs
Behandlung von CD’s
* Entnehmen Sie die CD aus dem Cover.
* Berühren Sie die Oberflächen nicht.
* Bringen Sie keine Aufkleber oder Beschriftungen auf CD’s an.
* Biegen Sie CD’s nicht.
VON INNEN NACH AUSSEN
RICHTIG FALSCH
Aufbewahrung
* Bewahren Sie CD’s in ihrem Cover auf.
* Setzen Sie CD’s nicht direkter Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen, Feuchtigkeit oder Staub aus.
Reinigen von CD’s
* Reinigen Sie CD’s mit einem weichen Tuch.
* Reinigen Sie CD’s von innen nach außen.
11.
Störungserkennung
Sollte sich mit dem System ein Problem ergeben, dann überprüfen Sie zunächst mit dieser Liste, bevor Sie
sich an den Kundendienst wenden.
WARNUNG: Öffnen Sie keinesfalls das Gerät, sondern wenden sich mit Reparaturen oder Wartun
-
gen stets an einen autorisierten Kundendienst.
PROBLEM MÖGLICHE URSACHE LÖSUNGSVORSCHLAG
ALLGEMEIN
Kein Ton
Lautstärke ist zu gering
eingestellt.
Batterien sind erschöpft.
Batterien sind nicht richtig
eingesetzt.
Netzkabel ist nicht
angeschlossen.
Regeln Sie die Lautstärke.
Setzen Sie neue Batterien ein.
Achten Sie auf die Polarität.
Schließen Sie das Netzkabel
korrekt an.
CD/MP3
CD springt
CD/MP3 beschädigt oder
verschmutzt.
Das Gerät wurde angestoßen.
Ersetzen oder reinigen Sie die
Disc.
Halten Sie das Gerät im
Wiedergabemodus ruhig oder
stellen es ab.
Anzeige: - - - Keine CD eingelegt.
Die CD ist verschmutzt oder
beschädigt.
Die Laserlinse ist beschlagen.
Die CD-R/RW ist leer oder
nicht abgeschlossen.
Legen Sie eine CD, CD-R oder
CD-RW ein.
Ersetzen oder reinigen Sie die
CD.
(Siehe „Behandlung von CD’s“)
Warten bis die Laserlinse
wieder trocken ist.
Schließen Sie die CD-R/RW ab.
RADIO
Schlechter Empfang
Schwaches
SignalStörungen durch
andere Elektrogeräte
(Fernseher, Videorekorder,
Computer usw.).
Antenne ausrichten:
UKW: Teleskopantenne.
MW: Gerät ausrichten.
Halten Sie Abstand zu anderen
Elektrogeräten.
Technische Spezifikationen
Allgemein
Spannungsversorgung: AC 230V~50Hz
DC 9V (6 Batterien Typ LR14 / UM-2 / C, 1.5V)
(Batterien nicht mitgeliefert)
Leistungsaufnahme: 13 Watt
Frequenzbereich: AM (MW) 525 – 1615kHz
FM (UKW) 87.5 – 108MHz
Audio
Lautsprecherimpedanz: 8 Ohm
Abmessungen: ca. 239 x 205 x 121 mm
Gewicht: ca. 1,4 kg
Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
12.
MODEL: 6698RB
Design Radio with CD/ MP3/WMA Player and USB Port
SAFETY INSTRUCTIONS
A triangle with an
exclamation mark draws the
user's attention to important
instructions for use and
maintenance in the
accompanying manual,
which should be studied.
A triangle with a lightning
symbol draws the user's
attention to "dangerous
voltage" without insulation in
the cabinet which may be
high enough to entail a risk of
electric shock.
Beware of small pieces and batteries, do not swallow them. It may be hazardous to your health
and lead into suffocation. Please, Make sure to keep small devices and batteries out of the reach
of children.
Important advice regarding hearing protection
Caution:
You care for your hearing, and so do we.
Therefore, use caution while using this appliance.
Our recommendation: Avoid high volumes.
Children should be supervised while using headphones; make sure that the appliance is not set to
high volume.
Caution!
High volumes may cause irreparable damage to children’s ears.
NEVER let allow anyone, especially children, to put objects into the holes, slots or openings on
this devise. This may lead into death due to electric shock. The device must only be opened by a
qualified assistant.
Only use the appliance for its intended purpose.
This device may only be used in housings and business premises.
Please keep this instruction manual for further reference.
Instructions on environment protection
Do not dispose of this product in the usual household garbage at the end of its life cycle; hand it
over at a collection point for the recycling of electrical and electronic appliances. The symbol on
the product, the instructions for use or the packing will inform about the methods for disposal.
The materials are recyclable as mentioned in its marking. By recycling, material recycling or other
forms of reutilization of old appliances, you are making an important contribution to protect our
environment.
Please inquire at the community administration for the authorized disposal location.
FURTHER INFORMATION
WARNING
RISK OF ELECTRIC SHOCK
DO NOT OPEN
CAUTION: TO REDUCE THE RISK
OF ELECTRIC SHOCK. DO NOT
REMOVE COVER (OR BACK).
THERE ARE NO USER
SERVICEABLE PART INSIDE.
REFER SERVICING TO
QUALIFIED SERVICE
PERSONNEL.
13.
Do not obstruct the ventilation of the device. Make sure, that no curtains, newspapers, furniture or
any other type of object are blocking the ventilation system of the apparatus. The ventilation system
must be clear of objects at all times! Overheating may lead into serious damage of the device and
reduce its performance and lifespan.
Heat and warmth
Do not expose the appliance to direct sunlight. Make sure that the appliance is not subject to direct
heat sources such as heaters or open fire. Make sure that the ventilation slots of the appliance are
not covered.
Moisture and cleaning
This appliance is not waterproof! Do not immerse player in water. Do not allow player to come in
contact with water. If water gets inside the player it may cause serious damage. Do not use cleaning
agents that contain alcohol, ammoniac, benzene or abrasives as these could damage the player.
For cleaning, use a soft, moistened cloth.
Professional recycling
Batteries and packaging should not be disposed of in the trash. Batteries must be handed over to a
collection centre for used batteries. Separating disposable packaging materials is ecologically
friendly.
SAFETY INSTRUCTIONS
1. READ INSTRUCTIONS - All the safety and operating instructions should be read before the unit is
operated.
2. RETAIN INSTRUCTIONS - The safety and operating instruction should be retained for future reference.
3. HEED WARNINGS - All warnings on the unit and in the operating instructions should be adhered to.
4. FOLLOW INSTRUCTIONS - All operating instructions should be followed.
5. WATER AND MOISTURE - The appliance should not be used near water, for example, near a bathtub,
washbowl, kitchen sink, laundry tub, swimming pool or in a wet basement.
6. VENTILATION – Openings in the device serve its proper ventilation, are necessary for the operation and
prevent overheating. The unit should be situated so that its location or position does not interfere with its
proper ventilation. Do not place on bed, sofa, rug or similar surface that may block the ventilation
openings, in a built-in installation, such as a bookcase or cabinet that may impede the flow of air through
the ventilation openings.
7. HEAT - The unit should be situated away from heat sources such as radiators, stoves, or other appliances
(including amplifiers) that produce heat.
8. POWER SOURCE - The unit should be connected to power supply only of the type described in the
operating instructions or as marked on the unit.
9. POWER CORD PROTECTION - Power supply cords should be routed so that they are not likely to be
walked on or pinched by items placed upon or against them.
10. NON-USE – During longer periods of non-use please disconnect from mains power supply and antenna.
11. OBJECT and LIQUID ENTRY - Care should be taken so that objects do not fall and liquids are not spilled
into the enclosure through openings.
12. DAMAGE REQUIRING SERVICE - The unit should be serviced by qualified service personnel when:
a. The power-supply cord or plug has been damaged.
b. Objects have fallen into, or liquid has been spilled into the unit enclosure.
c. The unit has been exposed to rain or moisture.
d. The appliance has been dropped, or the enclosure damaged. Only use controls and adjustments as
specified in the manual.
e. The unit does not appear to operate normally.
f. The device displays serious changes in its performance
13. SERVICING - The user should not attempt to service the unit beyond that described in the user operating
instructions. All other servicing should be referred to qualified service personnel.
14.
THIS CD PLAYER IS A CLASS I LASER PRODUCT. HOWEVER, THIS CD PLAYER USES A
VISIBLE/INVISIBLE LASER BEAM, WHICH COULD CAUSE HAZARDOUS RADIATION EXPOSURE. BE
SURE TO OPERATE THE CD PLAYER CORRECTLY AS INSTRUCTED.
INVISIBLE LASER RADIATION WHEN COVER IS OPEN OR THE SECURITY INTERLOCK DEFEATED.
DO NOT EXPOSE TO BEAM!
DO NOT TOUCH THE LASER LENS.
USE OF CONTROLS OR ADJUSTMENTS OR PERFORMANCE OF PROCEDURES OTHER THAN
THOSE SPECIFIED HEREIN MAY RESULT IN HAZARDOUS RADIATION EXPOSURE.
TO REDUCE THE RISK OF FIRE OR ELECTRIC SHOCK AND ANNOYING INTERFERENCE USE ONLY
THE RECOMMENDED ACCESSORIES.
Setting a safe volume level
• If you continually listen to loud music, your hearing gradually adapts to it and gives you the impression that
the volume is lower.
• What seems normal to you can actually be damaging.
• To protect yourself from this, set the volume to a low level.
• Increase the volume slowly, until you can hear clearly and without problems.
• Damage to your hearing can be extensive and cannot be reversed.
• If you notice a hearing problem, please consult a doctor.
Further information
• If the device will be used for long periods of time, it will become warm. This is absolutely normal.
• Always close the CD-door to keep the CD drive free from dust. When cleaning, wipe the CD drive
compartment with a soft, dry cloth.
• The mechanic parts of the unit contain self-lubricating bearings. Do not oil or lubricate!
• Operate the unit under moderate climate conditions only.
• Not suitable for children under three years.
Condensation
Condensation may occur when moving the device from a cold to a warm environment. If there is moisture
inside the player, it may not operate properly.
Please turn on the power supply and wait about one hour for the moisture to evaporate.
Protect the device from rain and moisture, sand, dust and extreme heat (e.g. in a parked vehicle in summer)
and from direct sunlight.
Moving of the device
• Remove the CD before moving the device.
• It is suggested to remove the CD and to turn off the device for periods of non use.
14. CLEANING – Disconnect from mains power supply before cleaning. Do not use liquid or spray
cleaners, only use a damp cloth. Follow the care and maintenance instructions in this manual.
15. LIGHTNING – During lightning and longer periods of non-use please disconnect from mains power supply
and antenna.
16. SAFETY CHECK – After servicing the unit ask the customer service for a safety check.
17. OVERLOAD – To avoid fire and electric shock do not overload wall outlets and convenience receptacles.
18. ELECTROSTATIC DISCHARGE – Disconnect from mains power supply and remove batteries if unit
malfunctions. Reconnect after a short time.
CAUTION
15.
Setting up location of the device
• Avoid vibrations, impact or tilted surfaces as the internal parts may be seriously damaged.
• Do not place heavy objects on the player.
• Never place the player on amplifiers or other devices, which can become hot.
Unpacking:
• Take out carefully the device from the packing and remove all packing materials.
• Keep the packing for further use, if the device must be returned to the customer service.
• If you want to dispose the packing material, adhere to the disposal regulations.
• Carefully remove the laser lens protection from the CD drive.
Power Supply
Whenever possible, connect the unit to the mains power supply to conserve battery lifetime. Disconnect the
mains plug before inserting the batteries.
Battery Operation (Batteries Not Included)
Open the battery compartment and insert 6 batteries type LR-14, UM-2 or C (preferably Alkaline). Please
observe correct polarities which are marked with “+” and “-“ in the battery compartment.
For battery operation disconnect the small mains plug at the rear of the unit.
When connecting the mains cord the unit is automatically set to mains operation.
Battery Safety Precautions:
- Always follow the safety and use precautions of the battery manufacturer.
- Keep batteries away from children and pets.
- Never throw batteries into the fire. Do not expose batteries to fire or other heat sources.
- Battery disposal: exhausted batteries must be properly disposed of and recycled in compliance with all
applicable laws. For detailed information contact your local municipality’s waste authority.
- Do not mix new and exhausted batteries.
- Do not mix different battery types, such as Alkaline and zinc/carbon. Only use batteries of the same type.
- Remove the batteries when the device will not be used for extended periods of time to prevent damage due
to rusted or corroded batteries.
Mains Operation
- Connect the mains power cable to an AC 230V~50Hz wall outlet.
- Operate the unit only with power supply that corresponds with the specifications on the type label.
- Insert the smaller plug of the power cord into the AC~ jack at the rear. Make sure the plug is completely
inserted.
16.
Location Of Controls
Top View
1. VOLUME MIN/MAX
2. Band selector AM/FM
Select radio reception between FM and AM
3. Function selector MP3/USB/RADIO/OFF
Select between Audio CD/MP3 CD, USB and
radio modes and turn the unit off
4. STOP
5. REPEAT
Select repeat modes
6. SKIP-
Skip to previous track and rewind
7. -10
Skip 10 tracks/files back
8. LCD display
9. +10
Skip 10 tracks/files forward
10. SKIP+
Skip to next track and fast forward
11. PLAY/PAUSE
12. PROGRAM
Track sequence
13. Dial scale
14. TUNING control
15. Telescopic antenna
16. Door CD drive
17. AC~ mains power jack
(rear of the unit)
18. Speakers
19. Earphone jack
20. Battery compartment (bottom of the unit)
21. USB port
22. Handle
23. POWER indicator
Front View
17.
Basic Operation
On/Off
To avoid unnecessary power consumption, please set function selector to OFF position when the unit is not in
use. In ON mode the POWER indicator turns red.
1. Select the desired mode with the function selector: RADIO, MP3/USB or OFF.
2. Set the desired volume with VOLUME MIN/MAX.
3. Set the function selector to OFF position to turn off the unit.
On the front of the unit you have an earphones jack for private listening (earphones not supplied). Connect
the earphones with a 3.5mm stereo jack. Upon connection the speakers are automatically muted.
Radio
Recommendations for better reception
FM: Fully extend the telescopic antenna. If the reception signal is too strong (e.g. near a station), shorten
the telescopic antenna.
AM: The unit has a built-in AM antenna; change the position of the unit if reception is poor.
Radio Operation
1. Set the function selector to RADIO position.
2. Select the desired frequency band with the band selector: FM or AM.
3. Tune into your favorite radio station with TUNING control.
4. Set the desired volume with VOLUME MIN/MAX.
5. Set the function selector to OFF position to turn off the unit.
Audio CD and MP3 CD Playback
The CD player can only read Audio CDs and MP3 CDs. Do not attempt to play Data CD or VCD/DVD discs.
1. Set the function selector to MP3/USB position. The display shows “- - -“ for a short moment, afterwards it
shows 000.
2. Open the CD compartment manually with the recessed grip; OP is displayed.
3. Insert a disc with the label up and close the CD compartment again manually. At first
“- - -“ is displayed, afterwards the total number of tracks and CD. The display changes
to 001 and CD. And playback starts automatically. The corresponding track number is displayed.
4. In case playback does not start (depending on the disc), please press PLAY/PAUSE to start playback of
the first track manually.
5. Press PLAY/PAUSE to pause playback; press again to continue playback. In pause mode ► flashes.
6. Press STOP to stop playback; the display again shows the total number of tracks.
Notes:
CD playback is also stopped when:
a. opening the CD compartment;
b. sliding the function selector to RADIO or OFF positions;
c. all tracks on the CD have besen played.
Skip Mode
In playback mode press SKIP-, SKIP+, -10 or +10 to skip to the previous or next track or 10 tracks forward or
back.
1. Select the track in playback, stop or pause modes with SKIP-, SKIP+, -10 or +10 and start playback by
pressing PLAY/PAUSE.
2. Press SKIP+ repeatedly to skip to the next track(s), until the desired track number is displayed. Press
SKIP+ during playback of the last track to skip to the first track of the disc.
3. Press SKIP- repeatedly to skip to the previous track(s). Press SKIP- during playback of the first track to
skip to the last track of the disc.
4. Briefly press +10 to skip ten tracks forward. If less than 10 tracks are left on the disc you skip to the last
track. Press +10 during playback of the last track to skip to the first track of the disc.
5. Briefly press -10 to skip ten tracks back. If you are within the first 10 tracks of the disc you skip to the first
track. Press -10 during playback of the first track to skip to the last track of the disc.
18.
Fast Forward and Rewind
Press and hold SKIP+ or SKIP- to access fast forward or rewind functions through the track to search for a
certain position. The volume is decreased.
Program Playback
Up to 20 tracks can be programmed in your desired sequence; any track can be programmed more than
once.
1. Before programming, please press STOP and PROGRAM. The display shows
also 000 and PROG besides CD .
2. Select the first desired track with SKIP+, SKIP-, +10 or -10.
3. Save the track with PROGRAM. The display shows besides CD and PROG also
P01. Now select the next track.
4. Repeat steps 2 and 3 to program further tracks, the maximum number of tracks is 20.
5. Press PLAY/PAUSE to start playback of the tracks in your desired sequence. In program mode the track
number, CD and PROG are displayed.
6. In program mode the repeat function for the complete program is available, see details under Repeat
Modes point 4.
Delete Program
Follow these steps to delete the program:
1. Open the CD compartment.
2. Set the function selector to RADIO or OFF positions.
3. Press STOP.
Repeat Modes
Several repeat modes are available on the unit; press REPEAT to access and select.
1. Press REPEAT once to repeat the current track. The display shows REP 1
besides track number and CD.
2. Press REPEAT twice to repeat the disc in its original sequence. The display
shows ALL REP besides track number and CD.
3. Press REPEAT again to return to normal playback mode. The display shows again
track number and CD.
4. You may also use the repeat function during program playback. In program mode
press REPEAT once to repeat the complete program. The display shows besides
the track number and PROG also ALL REP.
MP3 Playback from USB Device
Connect your USB device (USB stick, MP3 player, etc.) to the USB port on the front. Remove the disc from
the drive. Press STOP to toggle between disc and USB modes.
1. The display shows briefly USB, during reading “- - -“ and the number of files is displayed. Playback starts
automatically.
2. In case playback does not start automatically, please press PLAY/PAUSE to start playback of the first file
manually.
3. Press PLAY/PAUSE to pause playback; press again to continue playback. In pause mode the file number
flashes.
4. Press STOP to stop playback; the display shows again the total number of files.
Notes:
USB playback is also stopped when:
a. Opening the CD compartment;
b. Sliding the function selector to RADIO or OFF positions;
c. All files on the USB device have been played.
19.
Skip Mode
In playback mode press SKIP-, SKIP+, -10 or +10 to skip to the previous or next file or 10 files forward or
back.
1. Select the file in playback, stop or pause modes with SKIP-, SKIP+, -10 or +10 and start playback by
pressing PLAY/PAUSE.
2. Press SKIP+ repeatedly to skip to the next file(s), until the desired file number is displayed. Press SKIP+
during playback of the last file to skip to the first file of the USB device.
3. Press SKIP- repeatedly to skip to the previous file(s). Press SKIP- during playback of the first file to skip to
the last file of the USB device.
4. Briefly press +10 to skip ten files forward. If less than 10 files are left on the USB device you skip to the
last file. Press +10 during playback of the last file to skip to the first file of the USB device.
5. Briefly press -10 to skip ten files back. If you are within the first 10 files of the USB device you skip to the
first file. Press -10 during playback of the first file to skip to the last file of the USB device.
Fast Forward and Rewind
In USB playback, no fast-forward or rewind function is available.
Program Playback
Up to 20 files can be programmed in your desired sequence; any file can be programmed more than once.
1. Before programming, please press STOP and PROGRAM. The display shows besides CD also 000 and
PROG.
2. Select the desired file with SKIP+, SKIP-, +10 or -10.
3. Save the file with PROGRAM. The display shows PROG and P01. Now select the next file.
4. Repeat steps 2 and 3 to save further files, the maximum number of files is 20.
5. Press PLAY/PAUSE to start playback of the files in your desired sequence. In program mode the file
number and PROG are displayed.
6. In program mode the repeat function for the complete program is available, see details unter Repeat
Modes point 4.
Delete Program
Follow these steps to delete the program:
1. Open the CD compartment.
2. Set the function selector to RADIO or OFF positions.
3. Press STOP.
Repeat Modes
Several repeat modes are available on the unit; press REPEAT to access and select.
1. Press REPEAT once to repeat the current file. The display shows REP 1 besides the file number.
2. Press REPEAT twice to repeat the all files on the USB device. The display shows ALL REP besides the file
number.
3. Press REPEAT again to return to normal playback mode. The display shows again the file number.
4. You may also use the repeat function during program playback. In program mode press REPEAT once to
repeat the complete program. The display shows besides the file number and PROG also ALL REP.
20.
FROM THE CENTRE TO THE EDGE
CORRECT INCORRECT
Storage
* Always store CD´s in their cover.
* Do not subject to direct sunlight, high temperatures, humidity or dust.
Cleaning CD’s
* Clean CD´s with a soft cloth.
* Clean CD´s from the centre to the edge.
Handling And Cleaning Of Discs
HANDLING OF CD´s
* Remove the CD from its cover.
* Do not touch on the surfaces.
* Do not attach stickers on CD´s and do not write on them.
* Do not bend CD´s.
/